Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Offenburg - Geschlagen, Bestohlen, Zeugen gesucht

28.07.2020 - 17:42:26

Polizeipräsidium Offenburg / Offenburg - Geschlagen, Bestohlen, ...

Offenburg - Eine noch unbekannte Täterin schlug am Donnerstag einer 69 Jahre alten Frau nach dem Verlassen einer Bankfiliale in der Hauptstraße mit der flachen Hand ins Gesicht. Nachdem das Opfer in der Zeit zwischen 14.20 Uhr und 14.40 Uhr auf dem Gehweg in Höhe Ecke Pfählerpark von der Unbekannten geschlagen wurde, wollte diese der Frau die Handtasche entreißen. Nach ersten Ermittlungen wehrte sich die Geschädigte mit einem Boxhieb in Richtung der Unbekannten. Diese ließ daraufhin von der Frau ab und lief zügig in Richtung Innenstadt. Nachdem die geschlagene Frau zu Hause ankam, musste sie feststellen, dass ihr die Täterin vermutlich im Gerangel einen mit Steinen besetzten Goldring vom Finger gezogen hatte.

Die Unbekannte wird wie folgt beschrieben: 20 - 30 Jahre alt, etwa 165-172 cm groß, schlank, dunkle Haare bis zum Schulterblatt reichend als Bop geschnitten. Sie trug eine hellblaue Jeans, ein dunkelblaues kurzes T-Shirt und weiße flache Schuhe. Die Beamten der Kriminalpolizei Offenburg haben die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen werden gebeten sich unter der Telefonnummer 0781 21-2820 zu melden.

/ph

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg Telefon: 0781-211211 E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/110975/4664306 Polizeipräsidium Offenburg

@ presseportal.de