Polizei, Kriminalität

Offenburg - Gedrängelt? Zeugen gesucht

18.08.2017 - 16:16:23

Polizeipräsidium Offenburg / Offenburg - Gedrängelt? Zeugen gesucht

Offenburg - Das mutmaßlich aufdringliche Fahrverhalten eines jungen Autofahrers am Donnerstagabend in der Okenstraße hat möglicherweise ein juristisches Nachspiel. Nach vorliegenden Erkenntnissen soll der 28-jährige Fahrer eines VW Golf kurz nach 20.30 Uhr dem Audi eines 48-Jährigen zu dicht aufgefahren sein, was in der Folge zu einem Meinungsaustausch zwischen den beiden führte. Die Beamten des Polizeireviers Offenburg ermitteln nun wegen Nötigung im Straßenverkehr. Zeugen, die die Situation möglicherweise beobachtet haben, nehmen bitte unter der Telefonnummer: 0781/21-2200 Kontakt mit den Ermittlern auf.

/wo

OTS: Polizeipräsidium Offenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110975 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110975.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg Telefon: 0781-211211 E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!