Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Offenburg -Ermittlungen nach mutmaßlichem Überfall

02.10.2019 - 16:31:29

Polizeipräsidium Offenburg / Offenburg -Ermittlungen nach ...

Offenburg - Die Beamten der Kripo Offenburg ermitteln nach einem Vorfall am Dienstagabend in einem Mehrfamilienhaus in der Hauptstraße wegen versuchter schwerer räuberischer Erpressung. Laut Schilderung eines 38 Jahre alten Mannes seien gegen 20:45 Uhr mehrere maskierte Männer gewaltsam in seine Wohnung eingedrungen und hätten Geld von ihm gefordert. Einer der Maskierten hätte hierbei Pfefferspray oder Reizgas ihn dessen Gesicht gesprüht. Als der Überfallene lautstark um Hilfe und nach der Polizei schrie, seien die Unbekannten ohne Beute geflüchtet. Der 38-Jährige erlitt leichte Verletzungen, benötigte aber keine ärztliche Hilfe. Bei der Sachverhaltsaufnahme konnten die Beamten des Polizeireviers Offenburg aus der Wohnung des Opfers Cannabisgeruch wahrnehmen. Bei der folgenden und richterlich angeordneten Durchsuchung stießen die Ermittler auf fünf Cannabispflanzen und über 30 Gramm Marihuana. Der Enddreißiger muss sich nun selbst einem Strafverfahren wegen eines Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz stellen. Die Ermittlungen dauern an.

/wo

OTS: Polizeipräsidium Offenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110975 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110975.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg Telefon: 0781 - 211211 E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de