Ihr Broker

  • Sonderkonditionen
  • Mehrfach reguliert
  • Sehr finanzstark
  • Reguliert in CYPERN & Australien

Mehr Erfahren >>

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETS.COM
Polizei, Kriminalität

Offenburg - Doppelt teuer

12.06.2019 - 17:41:25

Polizeipräsidium Offenburg / Offenburg - Doppelt teuer

Offenburg - Die Uneinsichtigkeit eines VW-Fahrers brachte ihm am Montagabend in der Heinrich-Hertz-Straße ein dreistelliges Bußgeld sowie einen Punkt in Flensburg ein. Der 34-Jährige fiel Beamten des Polizeireviers Offenburg gegen 21 Uhr am Steuer seines Volkswagens auf, da dieser augenscheinlich mehrere zulassungsrechtliche Mängel aufwies. Nicht nur, dass durch eine Tieferlegung des Gefährtes kaum mehr Bodenfreiheit vorhanden war, auch streiften die Räder bereits bei minimalem Lenkeinschlag in den Radhäusern. Der Mittdreißiger war seinen eigenen Angaben zu Folge auf eine Untersagung der Weiterfahrt vorbereitet und zückte sein Bordwerkzeug. Das Gewindefahrwerk in Normalhöhe bringend, konnte er anschließend seine Fahrt fortsetzen. Da sich im Kontrollgespräch herausstellte, dass der VW-Lenker die widerrechtlichen Veränderungen an seinem Wagen vorsätzlich in dem nicht zulässigen Zustand beließ, erwartet ihn nun das doppelte Bußgeld. Auch hierfür sei der 34-Jährige laut eigener Schilderung bestens vorbereitet. Für den Fall der Fälle habe er immer etwas Geld beiseitegelegt, um hiervon anstehende Bußgelder begleichen zu können.

/rs

OTS: Polizeipräsidium Offenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110975 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110975.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg Telefon: 0781 - 211211 E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Weitere Meldungen

Fall Lübcke: Polizei hat Hinweise auf weitere Täter Die Bundesanwaltschaft geht Hinweisen nach, dass es im Fall des Anfang Juni ermordeten hessischen CDU-Politikers Walter Lübcke mehrere Täter gegeben haben könnte. (Polizeimeldungen, 18.06.2019 - 18:23) weiterlesen...

Kleines Mädchen tot - Mordserie auf Zypern: Siebte Leiche gefunden. Das Mädchen war erst sechs. Hilfskräfte, Polizei und Bevölkerung sind schockiert von den Taten. Taucher haben in einem See auf Zypern das siebte Opfer eines Serienmörders geborgen. (Politik, 13.06.2019 - 10:52) weiterlesen...

Suche nach dem Serienmörder - Mordserie auf Zypern: Siebte Leiche gefunden. Die Kaltblütigkeit des Täters und die Untätigkeit der Behörden schockieren. Nun wurde eine weitere Leiche gefunden. Drei Jahre lang konnte ein Serienmörder auf Zypern unbemerkt töten. (Politik, 13.06.2019 - 09:10) weiterlesen...

Mordserie auf Zypern: Siebte Leiche gefunden. Taucher fanden sie in einem Koffer, der in einem Baggersee versenkt worden war. Dies berichtet der Staatsrundfunk. Es handle sich allen Anzeichen nach um die Leiche eines sechsjährigen Mädchens. Dies müsse aber noch gerichtsmedizinisch bestätigt werden, hieß es. In der für die Insel beispiellosen Mordserie steigt die Zahl der bisher gefundenen Opfer damit auf sieben. Nikosia - Bei der Suche nach den Opfern eines Serienmörders auf der Mittelmeerinsel Zypern hat die Polizei eine weitere Leiche entdeckt. (Politik, 13.06.2019 - 04:56) weiterlesen...