Polizei, Kriminalität

Offenbar unter Drogeneinfluss verunfallt

03.12.2018 - 15:21:27

Polizeipräsidium Stuttgart / Offenbar unter Drogeneinfluss verunfallt

Stuttgart-Vaihingen - Ein 29 Jahre alter Mercedes-Fahrer ist am Samstagmorgen (01.12.2018) auf der Bundesstraße 14 offenbar infolge Müdigkeit und Drogenbeeinflussung von der Fahrbahn abgekommen und gegen die Leitplanke gefahren. Der 29-Jährige fuhr gegen 06.30 Uhr mit seinem Mercedes in Richtung Schattenring. Offenbar war er übermüdet und hatte Drogen konsumiert, weshalb er nach dem Johannesgrabentunnel kurz einnickte. Dabei kam er nach links von der Fahrbahn ab und streifte die Leitplanke, bis das Auto zum Stehen kam. Der 29-Jährige und seine vier Mitfahrer im Alter zwischen 20 und 24 Jahren blieben unverletzt. Der 29-Jährige musste sich einer Blutentnahme unterziehen, seinen Führerschein beschlagnahmten die Beamten. Der Sachschaden dürfte sich nach ersten Schätzungen auf rund 20.000 Euro belaufen.

OTS: Polizeipräsidium Stuttgart newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110977 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110977.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart Pressestelle Telefon: 0711 8990-1111 E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten: Telefon: 0711 8990-3333 E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de