Polizei, Kriminalität

Offenbar Brandstiftung an Autos - Zeugen gesucht

05.07.2017 - 14:31:50

Polizeipräsidium Stuttgart / Offenbar Brandstiftung an Autos - ...

Stuttgart-Süd - Unbekannte haben in der Nacht auf Mittwoch (05.07.2017) in der Neuen Weinsteige einen Mercedes angezündet, bei einem Renault und einem Ford breiteten sich die Flammen nicht auf die gesamten Autos aus. Die Unbekannten versuchten gegen 00.00 Uhr offensichtlich, die drei hintereinander geparkten Autos anzuzünden. Bei einer Mercedes G-Klasse griffen die Flammen über, das komplette Fahrzeugheck brannte aus. Bei einem Renault Kangoo und einem Ford S-Max beschädigten die Flammen lediglich Reifen und Radkasten, erloschen dann jedoch selbst. Der entstandene Sachschaden dürfte nach ersten Schätzungen mehrere Zehntausend Euro betragen. Die Ermittlungen dauern an. Zeugen werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei unter der Rufnummer +4971189905778 zu melden.

OTS: Polizeipräsidium Stuttgart newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110977 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110977.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart Pressestelle Telefon: 0711 / 8990 - 1111 E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten: Telefon: 0711 8990-3333 E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!