Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Kriminalität, Polizei

Offenbach - Wo ist Klaus Arnold?

07.10.2021 - 16:02:52

Die Kripo sucht Klaus Arnold

(aa) Wo ist Klaus Arnold aus Erlensee? Das fragt die Kriminalpolizei in Hanau und bittet die Bevölkerung um Mithilfe bei der Suche nach dem 58 Jahre alten Vermissten. Herr Arnold ist etwa 1,70 Meter groß und schlank. Klaus Arnold wird seit dem 10. September 2021 vermisst. Angeblich wollte er aus einem Auslandsurlaub zurückkehren und am Hauptbahnhof Hanau abgeholt werden. Jedoch war er über Handy nicht mehr zu erreichen. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei ergaben unter anderem, dass er zuvor gegenüber seiner Arbeitsstelle und Bekannten unterschiedliche Reiseziele für seinen angeblichen Auslandsurlaub genannt hatte. Die Hintergründe seines Verschwindens und der aktuelle Aufenthaltsort sind derzeit nicht bekannt.

Wer Hinweise auf den Aufenthaltsort von Klaus Arnold geben kann, wird gebeten, sich unter 06181 100-123 bei der Kriminalpolizei in Hanau oder bei jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.

Hinweis: Zwei Bilder des Vermissten sind der Meldung beigefügt.

Offenbach, 07.10.2021, Pressestelle, Andrea Ackermann

Rückfragen bitte an:

Thomas Leipold (lei) - 1201 oder 0160 / 980 00745
Andrea Ackermann (aa) - 1214 oder 0173 / 301 7834
Felix Geis (fg) - 1211 oder 0162 / 201 3806
Alexander Schlüter (as) - 1223 oder 0162 / 201 3290
Jennifer Mlotek (jm) - 1212 oder 0173 / 3017743

Polizeipräsidium Südosthessen
-Pressestelle-
Spessartring 61
63071 Offenbach am Main
Telefon: 069 / 8098-1210 (Sammelrufnummer)
Fax: 0611 / 32766-5014
E-Mail: pressestelle.ppsoh@polizei.hessen.de
Homepage: http://www.polizei.hessen.de/ppsoh

Original-Content von: Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/4cea54

@ presseportal.de