Kriminalität, Polizei

Offenbach - Wo ist Elbieta Kusmierczyk? - Gründau

13.01.2023 - 15:54:09

Vermisstensuche nach 29-jährigen Frau aus Gründau

(cl) Wo ist Elbieta Kusmierczyk aus Gründau? Das fragt die Kriminalpolizei Gelnhausen und bittet die Bevölkerung um Mithilfe bei der Suche nach der 29-jährigen Frau.

Frau Kusmierczyk ist 1,45 Meter groß und hat eine normale Figur, ein kindliches Erscheinungsbild sowie kurze blonde Haare. Zuletzt war sie mit einem gelben Wintermantel mit grauem Pelz an der Kapuze, schwarzer Leggings und schwarzen Turnschuhen bekleidet. Zudem führt sie wahrscheinlich eine schwarze Umhängetasche mit Adidas-Logo mit.

Die Gesuchte telefonierte am Donnerstag, gegen 13 Uhr, mit einem Angehörigen. Sie gab am Telefon an, sich zu diesem Zeitpunkt an einer Bushaltestelle, nahe eines Discounters, in der Leipziger Straße in Lieblos zu befinden. Sie wollte mit dem Bus zu einer Bank nach Gelnhausen fahren. An ihrer Arbeitsstelle in Rothenbergen erschien die Vermisste am selbigen Abend nicht.

Die Vermisste könnte sich in einem hilflosen Zustand befinden.

Wer Hinweise auf den Aufenthaltsort von Elbieta Kusmierczyk geben kann, wird gebeten, sich unter 06051 827-0 bei der Polizei in Gelnhausen oder bei jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.

Hinweis: Ein Bild der Vermissten ist der Meldung beigefügt.

Offenbach, 13.01.2023, Pressestelle, Christopher Leidner

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südosthessen
- Pressestelle -
Spessartring 61
63071 Offenbach am Main

Telefon: 069 / 8098 - 1210 (Sammelrufnummer)

Christopher Leidner (cl) - 1201 oder 0172 / 694 1180
Andrea Ackermann (aa) - 1214 oder 0173 / 301 7834
Felix Geis (fg) - 1211 oder 0162 / 201 3806
Jennifer Mlotek (jm) - 1212 oder 0152 / 09022567
Alexander Schlüter (as) - 1223 oder 0162 / 201 3290

Fax: 0611 / 32766-5014
E-Mail: pressestelle.ppsoh@polizei.hessen.de
Homepage: http://www.polizei.hessen.de/ppsoh

Original-Content von: Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/52a491

@ presseportal.de

Weitere Meldungen

Londoner Polizist droht lange Haft wegen Vergewaltigungen. Nach fast 20 unbehelligten Jahren könnte er nun für lange Zeit hinter Gitter kommen. Er gilt als einer der kriminellsten Serienvergewaltiger der Insel - und ist Polizist. (Unterhaltung, 06.02.2023 - 14:44) weiterlesen...

Nach Tod von Tyre Nichols: Sechster Polizist entlassen. Nun wurde ein weiterer Beamter suspendiert. Er ist das jüngste Opfer der amerikanischen Polizeigewalt: Tyre Nichols erlag seinen Verletzungen, die ihm mehrere Polizeibeamte zugefügt hatten. (Ausland, 04.02.2023 - 05:29) weiterlesen...

Polizei schließt Gewaltverbrechen bei toter 16-Jähriger aus. Doch die Polizei schließt ein Fremdverschulden aus. Tagelang banges Warten und Hoffen, dann die schreckliche Nachricht: Die in Remshalden vermisste 16-Jährige ist tot. (Unterhaltung, 03.02.2023 - 14:39) weiterlesen...

Vermisstes 16-jähriges Mädchen ist wohl tot. Unklar bleibt, ob sie Opfer eines Verbrechens wurde. Tagelang banges Warten und Hoffen, nun die schreckliche Nachricht: Die 16-Jährige, die in Remshalden vermisst wurde, ist wohl tot. (Unterhaltung, 03.02.2023 - 09:34) weiterlesen...

Leichenfund: Vermisste 16-Jährige ist wohl tot. Eine Sonderkommission ermittelt zu den Todesumständen. Ob es sich um das Mädchen handelt, ist noch nicht bestätigt. Bei der Suche nach einer vermissten 16-Jährigen finden Ermittler eine Leiche. (Unterhaltung, 03.02.2023 - 08:46) weiterlesen...

Forderung nach Reformen bei Trauerfeier für Tyre Nichols. Es werden auch politische Forderungen laut. Vizepräsidentin Harris drängt auf Reformen bei der Polizei. Nach dem gewaltsamen Tod des Afroamerikaners Tyre Nichols trauern viele Menschen in den USA. (Ausland, 01.02.2023 - 22:57) weiterlesen...