Polizei, Kriminalität

Oering - Verkehrsunfall mit Sattelzug

15.05.2018 - 17:31:32

Polizeidirektion Bad Segeberg / Oering - Verkehrsunfall mit ...

Bad Segeberg - Gestern Nachmittag ist es zwischen Oering und Sievershütten zu einem Verkehrsunfall mit einem Kieslaster gekommen.

Der mit 16 qm3 Kies beladene Sattelzug befuhr um 14:19 Uhr die L 80 / Hauptstraße von Oering in Richtung Sievershütten, als ihn ein anderer Lastwagen auf seiner Fahrbahn entgegenkam. Um den Lastwagen auszuweichen lenkte der 43-jährige Fahrer seinen Sattelzug auf den rechten Seitenstreifen. Einen Zusammenstoß konnte der Mann aus Henstedt-Ulzburg dadurch vermeiden, allerdings sackte sein schweres Gespann auf dem Untergrund ab und drohte in einer deutlichen Schräglage umzukippen.

Dies verhinderten weitere Mitarbeiter der Firma, die den Kieslaster mit einem Bagger und einer Kette stabilisierten und mit einem weiteren Fahrzeug den Kies auf einen anderen Sattelzug umluden. Der Kieslaster selbst konnte nach dem Umladen geborgen werden. Der entgegenkommende Lastwagenfahrer meldete sich später selbständig bei der Polizei. Die L 80 war für ca. 1 ½ Stunden voll gesperrt.

Zu Verletzungen ist es bei dem Unfall nicht gekommen.

OTS: Polizeidirektion Bad Segeberg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/19027 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_19027.rss2

Polizeidirektion Bad Segeberg - Pressestelle - Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg

Arnd Habermann Telefon: 04551-884-2022 Handy: 0151-11717416 E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!