Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Oelde. Unter Drogeneinfluss gefahren

02.01.2020 - 10:01:26

Polizei Warendorf / Oelde. Unter Drogeneinfluss gefahren

Warendorf - Am Mittwoch, 1.1.2019 kontrollierten Polizisten gegen 11.50 Uhr einen Autofahrer auf der Raiffeisenstraße in Oelde. Hierbei ergaben sich Hinweise auf einen möglichen Drogenkonsum, den ein Vortest bestätigte. Daraufhin nahmen die Beamten den 22-jährigen Oelder zur Blutprobenentnahme mit und untersagten ihm die vorläufige Weiterfahrt mit dem Auto.

Rückfragen zur Pressemitteilung bitte an:

Polizei Warendorf Pressestelle Telefon: 02581/600-130 Fax: 02581/600-129 E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf Leitstelle Tel.: 02581/600-244 Fax: 02581/600-249 Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de http://warendorf.polizei.nrw

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/52656/4481562 Polizei Warendorf

@ presseportal.de