Ihr Broker

  • Sonderkonditionen
  • Mehrfach reguliert
  • Sehr finanzstark
  • Reguliert in CYPERN & Australien

Mehr Erfahren >>

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETS.COM
Polizei, Kriminalität

Oelde - Kradfahrer nach Verkehrsunfall leicht verletzt

12.06.2019 - 22:16:32

Polizei Warendorf / Oelde - Kradfahrer nach Verkehrsunfall ...

Warendorf - Am 12.06.2019, gegen 17.32 Uhr kam es in Oelde auf der Möhlerstraße zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Kradfahrer leicht verletzt wurde. Ein 22-jähriger Oelder fuhr mit seinem Krad die Möhlerstraße in Richtung Oelde. In einer Linkskurve überholte er einen vor ihm fahrenden PKW. Im Anschluss an den Überholvorgang, stürzte der Kradfahrer und rutschte nach rechts in den Graben. Durch die Wucht des Zusammenstoßes, wurde das Motorrad aus den Graben heraus über die Fahrbahn geschleudert. Nach über 100 Metern kam das Motorrad auf dem Gegenfahrstreifen dann zum Stillstand. Der 22-jährige Oelder wurde durch den Unfall leicht verletzt. Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden in Höhe von ungefähr 1200,- Euro.

OTS: Polizei Warendorf newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/52656 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_52656.rss2

Rückfragen zur Pressemitteilung bitte an:

Polizei Warendorf Pressestelle Telefon: 02581/600-130 Fax: 02581/600-129 E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf Leitstelle Tel.: 02581/600-244 Fax: 02581/600-249 Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de http://warendorf.polizei.nrw

@ presseportal.de