Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Oelde / Ennigerloh.

07.10.2020 - 10:02:32

Polizei Warendorf / Oelde/Ennigerloh. Schwerpunkteinsatz - mit ...

Warendorf - Am Dienstag, 6.10.2020 f?hrte die Kreispolizeibeh?rde Warendorf in den St?dten Oelde und Ennigerloh samt Ortsteilen einen Schwerpunkteinsatz zur Bek?mpfung der Hauptunfallursache Geschwindigkeit durch. 142 Kraftfahrzeugf?hrer waren zu schnell. 120 von ihnen kamen mit einem Verwarnungsgeld davon, die anderen 22 erwartet ein Bu?geldverfahren. Unr?hmlicher Tagessieger war ein Kraftfahrzeugf?hrer auf der B 475 im Bereich Westkirchen, der innerorts mit 92 Stundenkilometern bei erlaubten 50 gemessen wurde. Dar?ber hinaus stellten Polizisten je zwei Verst??e wegen der Benutzung des Mobiltelefons w?hrend der Fahrt bei Kraftfahrzeugf?hrern und Fahrradfahrern fest. Des Weiteren ahndeten sie bei Kraftfahrzeugf?hrern zwei Mal das Nichtbeachten von Rotlicht und einmal einen nicht angelegten Sicherheitsgurt.

R?ckfragen zur Pressemitteilung bitte an:

Polizei Warendorf Pressestelle Telefon: 02581/600-130 Fax: 02581/600-129 E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de http://warendorf.polizei.nrw

Au?erhalb der B?rozeiten:

Polizei Warendorf Leitstelle Tel.: 02581/600-244 Fax: 02581/600-249 Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de http://warendorf.polizei.nrw

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/52656/4726956 Polizei Warendorf

@ presseportal.de