Polizei, Kriminalität

Oelde. Eine leicht Verletzte nach Abbiegeunfall

09.10.2018 - 15:06:41

Polizei Warendorf / Oelde. Eine leicht Verletzte nach Abbiegeunfall

Warendorf - Bei einem Verkehrsunfall, der sich am Dienstag, 09.10.2018, um 10.30 Uhr, auf der Keitlinghausener Straße in Oelde ereignete, verletzte sich eine Person leicht. Ein 66-jähriger Autofahrer aus Spenge befuhr mit seinem Pkw die Keitlinghausener Straße in Fahrtrichtung Oelde. Er beabsichtigte mit seinem Pkw nach links auf die Bundesautobahn abzubiegen. Hierbei kam es zum Zusammenstoß mit dem Pkw einer 45-jährigen Frau aus Wadersloh. Diese befuhr die Keitlinghausener Straße in Fahrtrichtung Sünninghausen. Bei dem Zusammenstoß verletzte sich die 55-jährige Beifahrerin des 66-Jährigen leicht. Rettungskräfte brachten die Verletzte in ein Krankenhaus. Die Feuerwehr Oelde streute auslaufende Betriebsstoffe ab und säuberte die Fahrbahn. Ein Abschleppdienst entfernte die beiden Pkw von der Unfallstelle. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von etwa 8.000 Euro.

OTS: Polizei Warendorf newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/52656 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_52656.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf Pressestelle Telefon: 02581/600-130 Fax: 02581/600-129 E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf Leitstelle Tel.: 02581/600-244 Fax: 02581/600-249 Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de http://warendorf.polizei.nrw

@ presseportal.de