Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Oelde. Defektes Licht führte zu Blutprobe

11.10.2019 - 14:31:32

Polizei Warendorf / Oelde. Defektes Licht führte zu Blutprobe

Warendorf - Am Freitag, 11.10.2019 kontrollierten Polizisten gegen 00.40 Uhr in Oelde einen 52-Jährigen, weil das Licht seines Fahrrads defekt war. Der Oelder war damit auf der Straße In der Geist in Richtung Autobahn unterwegs. Bei der Überprüfung des Oelders stellten die Beamten fest, dass er alkoholisiert war. Da der 52-Jährige mit dem Wert von 2,30 Promille absolut fahruntüchtig war, ließen ihm die Einsatzkräfte eine Blutprobe entnehmen.

OTS: Polizei Warendorf newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/52656 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_52656.rss2

Rückfragen zur Pressemitteilung bitte an:

Polizei Warendorf Pressestelle Telefon: 02581/600-130 Fax: 02581/600-129 E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf Leitstelle Tel.: 02581/600-244 Fax: 02581/600-249 Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de http://warendorf.polizei.nrw

@ presseportal.de