Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Obs, Polizei

Öffentlichkeitsfahndung nach zwei Räubern

16.01.2020 - 14:56:43

Polizei Gelsenkirchen / Öffentlichkeitsfahndung nach zwei Räubern

Gelsenkirchen - Mit Phantombildern sucht die Polizei Gelsenkirchen zwei tatverdächtige Räuber. Die Unbekannten stehen im Verdacht, am Montag, 18. November 2019, gegen 11.35 Uhr, einen Geldboten auf der Steinrottstraße in Horst überfallen haben. Unsere Pressemeldung zu dem Fall lesen Sie hier: http://url.nrw/4UN. Mit Hilfe des Geschädigten konnten Phantombilder der Täter erstellt werden. Das Amtsgericht Essen hat die Veröffentlichung angeordnet. Zeugen, die Hinweise auf die Identität der Tatverdächtigen oder deren Aufenthaltsorte geben können, melden sich bitte bei der Polizei Gelsenkirchen unter den Rufnummern 0209 365-8112 (Kriminalkommissariat 21) oder 0209 365-8240 (Kriminalwache). Die Bilder der Unbekannten finden Sie im Fahndungsportal der Polizei NRW unter folgendem Link: http://url.nrw/4Uf.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gelsenkirchen Christopher Grauwinkel Telefon: +49 (0) 209 365-2010 E-Mail: Christopher.Grauwinkel@polizei.nrw.de https://gelsenkirchen.polizei.nrw

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/51056/4493893 Polizei Gelsenkirchen

@ presseportal.de