Obs, Polizei

Öffentlichkeitsfahndung nach Tankstellenräubern

14.01.2019 - 13:08:41

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis / Öffentlichkeitsfahndung ...

Lüdenscheid - Ausgangsmeldung: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65850/4015430

Das zuständige Amtsgericht gab nun das beim Vorfall entstandene Bildmaterial zur Öffentlichkeitsfahndung frei. Die Polizei sucht Zeugen. Hinweise auf die Identität der Tatverdächtigen nimmt die Polizei Lüdenscheid unter 02351/9099-0 entgegen.

OTS: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65850 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65850.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis Pressestelle Polizei Märkischer Kreis Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221 E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de