Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Öffentlichkeitsfahndung nach Ladendiebstahl

07.01.2020 - 15:06:24

Polizei Hagen / Öffentlichkeitsfahndung nach Ladendiebstahl

Hagen - Am 16.10.2019 entwendeten zwei unbekannte Täter aus der Auslage eines Geschäftes in der Mittelstraße zwei Mobiltelefone der Marke Apple. Die Täter liefen in den Laden und auf die Auslage zu und versuchten, die Geräte von der Verkabelung gewaltsam zu lösen. Nachdem ihnen dies gelang, verließen die Diebe den Laden fluchtartig. Eine Überwachungskamera zeichnete die Tatbegehung auf. Eine Richterin verfügte nun die Veröffentlichung der Bilder, die über den unten angegebenen Link abzurufen sind. Die Polizei fragt: Wer kennt die Täter? Hinweise nimmt die Polizei unter 02331-986-2066 entgegen.

https://polizei.nrw/fahndungen/unbekannte-tatverdaechtige/hagen-ladendiebstahl-2

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen Pressestelle Michael Siemes Telefon: 02331/986 15 11 Fax: 02331/986 15 19 E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/ https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA https://twitter.com/polizei_nrw_ha

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/30835/4485581 Polizei Hagen

@ presseportal.de