Obs, Polizei

Öffentlichkeitsfahndung nach Ladendieben

09.06.2017 - 16:16:37

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis / Öffentlichkeitsfahndung ...

Troisdorf - Die Polizei veröffentlicht Fahndungsfotos von zwei mutmaßlichen Ladendieben. In mindestens zwei Fällen hat das offensichtlich gemeinschaftlich agierende Duo in Drogeriemärkten größere Mengen Kosmetikartikel entwendet. Erwischt wurden die Verdächtigen am 26.08.2016 in einem Markt an der Kölner Straße in Troisdorf. Sie wurden beobachtet, wie sie die Sicherungsetiketten der Artikel entfernten und die Ware einsteckten. Als die Täter feststellten, dass sie beobachtet worden waren, flüchteten sie mit Ware im Wert eines dreistelligen Betrages. In ähnlicher Weise wurden sie in einem Geschäft in Bad Honnef an der Rottbitzer Straße am 28.08.2016 auffällig. Die Öffentlichkeitsfahndung mit Bildern einer Überwachungskamera erfolgt auf richterlichen Beschluss. Das Kriminalkommissariat West der Polizei Rhein-Sieg bittet um Mithilfe der Bevölkerung. Wer kennt die abgebildeten Personen? Wer kann Hinweise zu ihrer Identität, ihrem Aufenthaltsort oder zu Kontaktpersonen geben? Tel.: 02241 541-3221.(Ri)

OTS: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65853 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65853.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222 E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!