Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Öffentlichkeitsfahndung des Polizeipräsidiums Konstanz

02.01.2020 - 18:31:53

Polizeipräsidium Reutlingen / Öffentlichkeitsfahndung des ...

Reutlingen - Auf Bitten des Polizeipräsidiums Konstanz wird nachfolgende Pressemitteilung veröffentlicht:

Die Kriminalpolizei Rottweil sucht nach dem 27-jährigen türkischen Staatsangehörigen Eren Bahar, der im dringenden Verdacht steht, im Bereich Bisingen (Zollernalbkreis) an einem umfangreichen Handel mit Betäubungsmitteln beteiligt gewesen zu sein.

In diesem Zusammenhang wurde Anfang Dezember in einer Lagerhalle eine größere Menge Marihuana sichergestellt. Die polizeilichen Fahndungsmaßnahmen haben bislang nicht zur Ergreifung des Gesuchten, der sich seiner Festnahme durch Flucht entzogen hat, geführt. Aufgrund der vorliegenden Ermittlungsergebnisse wurde durch das Amtsgericht Hechingen Haftbefehl gegen den Tatverdächtigen erlassen.

Eren Bahar ist 178 cm groß, schlank, hat schwarze, kurze Haare und braune Augen.

Zeugen, die Hinweise auf den Gesuchten geben können, werden gebeten, sich beim Führungs- und Lagezentrum des Polizeipräsidiums Konstanz, Tel. 07531/995-0, zu melden.

Weitere Infos sowie das Foto des Tatverdächtigen finden Sie unter https://fahndung.polizei-bw.de/tracing/bisingen-betaeubungsmittelhandel/

Rückfragen bitte an:

Karina Urbat

Polizeipräsidium Konstanz Pressestelle Telefon: 07531 995-1017 E-Mail: konstanz.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110976/4482541 Polizeipräsidium Reutlingen

@ presseportal.de