Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Ochtrup, Verkehrsunfall B 54

25.03.2020 - 14:06:30

Polizei Steinfurt / Ochtrup, Verkehrsunfall B 54

Ochtrup - Auf der Bundesstraße 54, kurz vor der Autobahn 31, hat sich am Dienstag (24.03.2020), gegen 17.50 Uhr, ein Verkehrsunfall ereignet. Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde die B 54 in Richtung Enschede gesperrt, bis um 18.45 Uhr. Den Schilderungen zufolge war eine 22-jährige Autofahrerin aus Ochtrup auf der Bundesstraße in Richtung Gronau/Enschede unterwegs. Die Anschlussstelle zur Autobahn 31, in Fahrtrichtung Emden, war zu der Zeit gesperrt. Vor der Ochtruperin fuhren weitere Fahrzeuge. Ein PKW drängte sich vor die beiden Wagen, die vor der Ochtruperin fuhren. Beide mussten stark abbremsen. Die nachfolgende 22-jährige Autofahrerin fuhr auf den vor ihr Wagen auf, der von einem 60-jährigen Niederländer gefahren wurde. Die junge Frau erlitt leichte Verletzungen und wollte sich selbstständig in ärztliche Behandlung begeben. Die Sachschäden werden auf mehr als 10.000 geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt Pressestelle Telefon: 02551 152200

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43526/4556414 Polizei Steinfurt

@ presseportal.de