Polizei, Kriminalität

Ochtrup, Nachtrag zum Verkehrsunfall B 70 / L510

21.11.2017 - 17:26:55

Polizei Steinfurt / Ochtrup, Nachtrag zum Verkehrsunfall B 70/L510

Ochtrup - a) Nachtrag: Auf der "Engels Kreuzung" (B70/L510) sind am Dienstagmittag (21.11.2017), gegen 11.45 Uhr, ein LKW und ein PKW kollidiert. Dabei erlitt der 51-jährige Autofahrer aus Ochtrup schwere Verletzungen. Ein Rettungswagen brachte ihn in ein Krankenhaus, wo er stationär verblieb. Der 52-jährige Fahrer des Sattelzuges befuhr die B 70 von Metelen in Richtung Wettringen. Zeitgleich war der PKW-Fahrer mit seinem Auto von Langenhorst in Richtung Steinfurt unterwegs. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen, wie es trotz der eingeschalteten Ampel zu der Kollision kommen konnte und welche Signale für die beiden Beteiligten angezeigt worden waren. Der Wagen des 51-Jährigen wurde vollkommen beschädigt. Der Sattelzug des Fahrers aus Spelle kam von der Fahrbahn ab, überfuhr den Straßengraben und stieß gegen einen Telefonmasten sowie gegen einen Baum. Aus dem LKW liefen größere Mengen Betriebsstoffe (Diesel und Öl) aus, so dass umfangreiche Arbeiten (Erdaushub) erforderlich sind. Die Kreuzung war während der Unfallaufnahme komplett für den Fahrzeugverkehr gesperrt. Der Sachschaden -einschließlich Erdarbeiten- beträgt nach ersten Schätzungen etwa 50.000 Euro.

b) Wiederholung der 1. Mitteilung Im Kreuzungsbereich der B 70/L 510 -Engels Kreuzung- hat sich ein Verkehrsunfall ereignet. Nach ersten Erkenntnissen ist ein LKW mit einem PKW kollidiert. Eine Person wurde leicht verletzt. Der LKW ist von der Fahrbahn gekommen und steht auf einem Acker. Er muss geborgen werden. Zudem müssen ausgelaufene Betriebsstoffe beseitigt werden. Der Kreuzungsbereich ist derzeit komplett gesperrt. Es wird gebeten, den Bereich weiträumig zu umfahren.

OTS: Polizei Steinfurt newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43526 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43526.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt Pressestelle Telefon: 02551 152200

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!