Polizei, Kriminalität

Ochtrup / Mettingen, Diebstahlsdelikte

13.05.2019 - 16:16:23

Polizei Steinfurt / Ochtrup/Mettingen, Diebstahlsdelikte

Ochtrup/Mettingen - Nach zwei Diebstahlsdelikten in Ochtrup und Mettingen hat die Polizei die Ermittlungen aufgenommen und prüft mögliche Zusammenhänge der Taten. In der Nacht zum Sonntag (12.05.2019) sind Diebe in Ochtrup in ein Wohnhaus an der Straße Zum Austeresch eingestiegen. Aus den Räumen entwendeten sie unter anderem die Schlüssel für einen VW Polo. Dieser Wagen wurde gegen 04.10 Uhr in Mettingen an der Neuenkirchen Straße von einer Polizeistreife aufgefunden. Ein unbekannter Fahrer war mit dem Wagen im Straßengraben gelandet. Personen befanden sich nicht in der Nähe des unverschlossenen Fahrzeugs. An dem Auto befanden sich Kennzeichen, die an der Kardinal-von-Galen-Straße in Ochtrup gestohlen worden waren. Der PKW wurde sichergestellt. Die Fahndung an dem Fahrer blieb ohne Erfolg. Am Sonntagmorgen wurde ein Einbruch an der Liegnitzer Straße gemeldet. Dort waren Diebe über ein Kellerfenster in ein Wohnhaus eingestiegen. Aus dem Haus wurden zwei Geldbörsen und die Schlüssel für einen Seat gestohlen. Mit dem Auto fuhr der Täter davon. Der schwarze Wagen, Kennzeichen TE - B 95, ist bisher nicht aufgefunden worden. Die Polizei bittet um Hinweise zu den Diebstählen in Ochtrup sowie zu dem Unfall und dem Einbruch in Mettingen unter Telefon 05451/591-4315 (Mettingen) oder 02553/9356-4155 (Ochtrup).

OTS: Polizei Steinfurt newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43526 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43526.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt Pressestelle Telefon: 02551 152200

@ presseportal.de