Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Ochtrup, Ermittlungen nach einer Körperverletzung

11.11.2019 - 16:51:28

Polizei Steinfurt / Ochtrup, Ermittlungen nach einer ...

Ochtrup - Die Polizei ist derzeit mit einem Körperverletzungsdelikt beschäftigt, das sich bereits am Sonntagnachmittag, dem 03.11.2019, im Bereich des Lambertiweges ereignet hat. Gegen 17.00 Uhr kam einer 72-jährigen Spaziergängerin in Höhe Hausnummer 24 ein unbekannter Mann aus Richtung Rosenstraße entgegen. Der etwa 40-Jährige beschleunigte kurz vor ihr, kam auf sie zu und versetzte ihr unvermittelt einen Schlag ins Gesicht. Danach ging er in Richtung Outlet-Center davon. Die Geschädigte klingelte unmittelbar an einer Haustür und wurde von einer Familie betreut. Sie stellte nun eine rote Flüssigkeit an ihr fest, die sie für Blut hielt. Da sie keine entsprechende Wunde an sich feststellte, nimmt sie an annimmt, dass diese von den bekannten Mann stammt. Durch den Schlag wurde die Brille der Frau vollkommen verbogen. Beschreibung: Es handelte sich um einen etwa 40-jährigen Mann, der ungefähr 170 cm bis 175 cm großen Mann, der dem Anschein nach eine normale Statur hatte. Die Polizei bittet um Hinweise unter Telefon 02553/9356-4155.

OTS: Polizei Steinfurt newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43526 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43526.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt Pressestelle Telefon: 02551 152200

@ presseportal.de