Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Ochtrup, Brände gemeldet

13.01.2020 - 15:31:35

Polizei Steinfurt / Ochtrup, Brände gemeldet

Ochtrup - In der Nacht zum Sonntag (12.01.2020) und zum Montag (13.01.2020) sind der Feuerwehr und der Polizei zwei Brände gemeldet worden. Am 12. Januar um 05.35 Uhr bemerkte ein Zeuge einen Brand in der öffentlichen Toilette an der Weinerstraße. Offenbar hatten unbekannte Personen in dem Gebäude einen Papierkorb angezündet. Erste Löschversuche des Mannes scheiterten. Die Feuerwehr rückte aus und konnte den Brand endgültig löschen. Am Gebäude selbst scheint kein Sachschaden endstanden zu sein. Am 13. Januar um 03.10 Uhr wurde die Polizei zum Heckenweg 4 gerufen. Auf dem Parkplatz des Seniorenheimes hatten Unbekannte einen Stapel gelber Säcke in Brand gesetzt. Auch hier gelang es der Feuerwehr schnell, das Feuer zu löschen. Der entstandene Schaden ist relativ gering. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Die Beamten bitten in beiden Fällen um Hinweise unter Telefon 02553/9356-4155.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt Pressestelle Telefon: 02551 152200

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43526/4490478 Polizei Steinfurt

@ presseportal.de