Polizei, Kriminalität

Oberwolfach - Wetterwechsel mit Folgen

31.01.2017 - 18:01:51

Polizeipräsidium Offenburg / Oberwolfach - Wetterwechsel mit Folgen

Oberwolfach - Nach tagelangem Dauerfrost führten starke Regenfälle und milde Temperaturen am Dienstagvormittag zum Einsatz der Feuerwehren an Wolf und Kinzig. Zunächst drohte gegen 10.45 Uhr die Wolf im Bereich eines Wehres im Obertal über die Ufer zu treten. Dort hatten sich talwärts treibende Eisplatten meterdick aufgestaut, die Einsatzkräfte mussten mit schwerem Gerät gegen das Hindernis ankämpfen, um den Wasserdurchlauf zu ermöglichen. Durch die Wucht der aufschlagenden Eisschollen waren bereits mehrere Holzdielen des Bauwerks abgeschlagen worden und trieben ebenfalls talwärts. Die flussabwärts stationierten Feuerwehren wurden alarmiert, die nachfolgenden Wehre geöffnet und die Flussläufe kontrolliert. Am frühen Nachmittag hatten sich die Eismassen und damit das Gefahrenpotenzial deutlich verringert. Über etwaige Schäden liegen noch keine Erkenntnisse vor.

/wd

OTS: Polizeipräsidium Offenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110975 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110975.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg Pressestelle Telefon: 0781-211211 E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!