Polizei, Kriminalität

(Oberndorf am Neckar, Altoberndorf) Warnung: Schon wieder Benzinbettler unterwegs!

27.10.2017 - 15:36:34

Polizeipräsidium Tuttlingen / (Oberndorf am Neckar, ...

Oberndorf am Neckar - Einem sogenannten Benzinbettler ist eine Frau am Mittwoch, gegen 17 Uhr auf der Kreisstraße 5500 auf den Leim gegangen. Die Frau war mit ihrem Fahrzeug von Altoberndorf in Richtung Autobahn gefahren. Auf der Strecke wurde die Frau eine männliche Person aufmerksam, die mit einer Landkarte am Fahrbahnrand stand und sie zum Anhalten aufforderte. Der Unbekannte sagte, dass er aus Portugal kommt und nach Hanau muss. Er bat um Geld, da seine Bankkarte defekt sei. Die hilfsbereite Frau gab dem Mann sodann einen 20 Euro-Schein. Als sie den Mann nach seiner Adresse und dem Personalausweis fragte, konnte er aufgrund von "Sprachschwierigkeiten" nicht antworten. Erst später fiel der Autofahrerin auf, dass sie auf einen "Benzinbettler" hereingefallen ist. Der Mann war vermutlich Südländer, hatte dunkle Haare und trug ein beiges Hemd. Er fuhr einen schwarzen Mercedes-Benz. Weitere Angaben konnte die Geschädigte nicht machen. Hinweise nimmt das Polizeirevier Oberndorf unter der Rufnummer 07423-8101-0 entgegen.

OTS: Polizeipräsidium Tuttlingen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110978 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110978.rss2

Rückfragen bitte an:

Nina Furic Polizeipräsidium Tuttlingen Pressestelle Telefon: 07461 941-117 E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!