Polizei, Kriminalität

Oberkochen: Polizei ermittelt wegen toter Tiere

11.06.2018 - 18:06:32

Polizeipräsidium Aalen / Oberkochen: Polizei ermittelt wegen ...

Ostalbkreis - Bei der Polizei wurde angezeigt, dass an der Mühlstraße mehrere Tiere getötet worden sind. Die Polizei in Oberkochen hat die diesbezüglichen Ermittlungen aufgenommen und geht derzeit davon aus, dass gesichert zwei Katzen tot sind. Von Anwohnern im fraglichen Bereich wurde im Zuge der Ermittlungen erfahren, dass es auch zwei tote Enten gäbe, welche die Polizei allerdings noch nicht gesehen hat. Beim jetzigen Stand der polizeilichen Ermittlungen muss davon ausgegangen werden, dass die Tiere mutwillig getötet wurden und die Taten am vergangenen Wochenende stattfanden. Über dieses Wochenende wurden mehrfach Kinder im Schulalter im fraglichen Bereich beobachtet. Die Polizei in Oberkochen sucht nun Zeugen der Vorfälle am Wochenende oder Personen, die zu den Kindern weitere Angaben machen können, da die Kinder selbst möglicherweise wichtige Zeugen sein können. Eltern, die wissen, dass sich ihre Kinder in diesem Bereich aufgehalten haben, werden gebeten, sich diesbezüglich mit der Polizei in Verbindung zu setzen. Alle Hinweise und Beobachtungen werden bei der Polizei in Oberkochen unter Telefon 07364/955990 entgegen genommen.

OTS: Polizeipräsidium Aalen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110969.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 07361 580-107 E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!