Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Oberkirch - Von Hundehalter attackiert, Hinweise erbeten

13.09.2019 - 11:16:22

Polizeipräsidium Offenburg / Oberkirch - Von Hundehalter ...

Oberkirch - Drei Hundehalter sind am Mittwochabend beim Modellflugplatz in Stadelhofen aneinander geraten. Nach einem anfänglichen Wortgefecht schaukelte sich die Situation hoch, bis letztlich ein noch unbekannter Mann eine 19-Jährige und ihren zwei Jahre älteren Begleiter attackierte und hierdurch beide leicht verletzte. Nach bisherigen Erkenntnissen waren die Frau und der 21-Jährige mit ihren angeleinten Vierbeinern unterwegs, als kurz vor 20 Uhr eine Bulldogge und ein größerer weißer Hund auf sie zu gerannt kamen. Als die 19-Jährige die beiden Hundehalter der nicht angeleinten Tiere auf die Leinenpflicht hinwies, kam es zunächst zum verbalen Disput. Anschließend soll einer der Unbekannten die Frau an deren Haaren zu Boden gerissen und den 21-Jährigen am Hals gepackt haben. Der Angreifer soll mittleren Alters, schlank und etwa 170 bis 175 Zentimeter groß gewesen sein. Er soll rotblonde Haare, Bartstoppeln und auffällig große Pupillen gehabt sowie eine schwarze Jacke getragen haben. Die Beamten des Polizeipostens Oberkirch ermitteln wegen Körperverletzung und bitten unter der Telefonnummer: 07802 7026-0 um Hinweise zu den beiden gesuchten Hundehaltern.

/wo

OTS: Polizeipräsidium Offenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110975 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110975.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg Telefon: 0781-211211 E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de