Polizei, Kriminalität

Oberkirch, Haslach - Versuchter Einbuch

03.01.2018 - 18:06:40

Polizeipräsidium Offenburg / Oberkirch, Haslach - Versuchter Einbuch

Oberkirch, Haslach - Die solide Konstruktion einer Eingangstür hat in der Nacht zum Mittwoch die Bewohnerin eines Einfamilienwohnhauses in der Waldstraße vermutlich vor Schlimmerem bewahrt. Gegen 01:20 Uhr versuchte ein bislang Unbekannter gewaltsam die Haustür durch Aufzuhebeln zu öffnen. Die ältere Dame konnte zu diesem Zeitpunkt Geräusche wahrnehmen, welchen sie auf den Grund gehen wollte. Beim Blick aus dem Fenster konnte sie eine Person mit Kapuzenpulli weglaufen sehen. Daraufhin alarmierte sie die Polizei. Eine Nachsuche verlief jedoch erfolglos. Gegen 03:12 Uhr wurde die Polizei erneut zu dem Wohnhaus gerufen, da die 71-Jährige erneut verdächtige Geräusche wahrnehmen konnte. Daraufhin konnten die Ordnungshüter feststellen, dass die Glasscheibe an der Eingangstür mehrfach mit einem spitzen Gegenstand eingeschlagen wurde. Die Beamten des Polizeireviers Achern/Oberkich haben die Ermittlungen aufgenommen. /jj

OTS: Polizeipräsidium Offenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110975 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110975.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg Telefon: 0781 - 211211 E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!