Feuerwehr, Unfall

Oberhausen - In den Morgenstunden wurde die Feuerwehr Oberhausen zu einem Verkehrsunfall auf der Bundesautobahn A3 gerufen.

22.11.2021 - 17:31:11

FW-OB: Geplatzter LKW-Reifen führt zum Verkehrsunfall auf der BAB A 3. In Fahrtrichtung Arnheim kollidierte aufgrund eines Reifenplatzers ein LKW mit einem PKW. Die Autobahn musste vorübergehend voll gesperrt werden, da die Fahrzeuge mehrere Fahrspuren blockierten. Die Feuerwehr übernahm die sofortige Absicherung und rettungsdienstliche Erstversorgung. Bei dem Unfall wurden glücklicherweise keine Personen verletzt, alle Insassen konnten sich vor Eintreffen der Feuerwehr und des Rettungsdienstes eigenständig aus ihren Fahrzeugen befreien. Insgesamt waren 21 Feuerwehrkräfte vor Ort. Der genaue Unfallhergang wird nun von der Autobahnpolizei ermittelt. Hinweis: Unfallbedingt bildete sich ein Rückstau. Die Verkehrsteilnehmer sorgten für eine gute Rettungsgasse, sodass die Einsatzkräfte der Feuerwehr, der Polizei und des Rettungsdienstes zügig die Einsatzstelle erreichen konnten.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Oberhausen
Telefon: 0208 8585-1
E-Mail: feuerwehrleitstelle@oberhausen.de

Original-Content von: Feuerwehr Oberhausen übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/4d8390

@ presseportal.de