Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Ober-Ramstadt: Auto fährt gegen Hauswand / Unfallzeugen gesucht

08.10.2019 - 13:46:31

Polizeipräsidium Südhessen / Ober-Ramstadt: Auto fährt gegen ...

Ober-Ramstadt - Die Polizei in Ober-Ramstadt hat wegen eines Verkehrsunfalls in der Bahnhofstraße die Ermittlungen aufgenommen und sucht in diesem Zusammenhang nach weiteren Zeugen. Nach ersten Erkenntnissen soll ein 19-jähriger Autofahrer am frühen Dienstagmorgen (08.10) die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren haben und gegen eine Hauswand gefahren sein. Der Unfall ereignete sich gegen 0.40 Uhr im Kurvenbereich, in Höhe der Einmündung zur Hügelstraße. Das Auto erlitt dabei einen Totalschaden. Beim Eintreffen der Streife waren mehrere Personen am Unfallort, die wiederum verschiedene Angaben zum Unfallfahrer machten. Augenscheinliche Verletzungen wies von den Personen nur der 19-Jährige auf, der wiederum eine ärztliche Behandlung ablehnte. Ein Atemalkoholtest bei dem Verletztem ergab einen Wert von über 1 Promille. Er musste die Beamten mit zur Wache begleiten, wo er sich einer Blutentnahme unterziehen musste. Zudem leiteten die Polizisten ein Strafverfahren wegen des Verdachts der Trunkenheitsfahrt ein. Zum Fortgang der Ermittlungen suchen die Beamten der Polizeistation Ober-Ramstadt nach Zeugen, die Hinweise auf den Fahrer sowie des Unfallhergangs geben können (06154/6330-0).

OTS: Polizeipräsidium Südhessen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/4969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_4969.rss2

Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Pressestelle Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Tobias Laubach Telefon: 06151/969-2401 Mobil: 0173-6596648 Fax: 06151/969-2405 E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

@ presseportal.de