Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Nr.: 0732 --Bewaffneter Täter überfällt Verbrauchermarkt--

15.11.2019 - 14:06:42

Polizei Bremen / Nr.: 0732 --Bewaffneter Täter überfällt ...

Bremen -

-

Ort: Bremen-Obervieland, Kattenturmer Heerstraße Zeit: 15.11.2019, 21:50 Uhr

Ein mit einer Pistole bewaffneter Mann raubte am Donnerstagabend einen Verbrauchermarkt in Obervieland aus. Er erbeutete Bargeld und flüchtete. Die Polizei sucht Zeugen.

Kurz vor Feierabend gegen 21:50 Uhr betrat der Mann den Verbrauchermarkt in der Kattenturmer Heerstraße. Mit einer Pistole bedrohte er die Angestellten und forderte die Herausgabe von Geld. Als der 23-jährige Mitarbeiter das Kassenfach geöffnet hatte, griff der Mann nach den Geldscheinen und rannte weg.

Laut Mitarbeiter war der Räuber etwa 17 bis 20 Jahre alt, schlank, etwa 180 bis 185 cm groß und sprach Deutsch mit Akzent. Zur Tatzeit trug er eine schwarze Sturmhaube mit Ausschnitten an den Augen, eine olivfarbene Daunenjacke mit aufgesetzter Kapuze, eine schwarze Jogginghose, weiße Socken, schwarze Halbschuhe und schwarze, eng anliegende Handschuhe. Die Pistole mit Magazin (kein Trommelrevolver) hielt er in der rechten Hand.

Zeugen, die um die Uhrzeit in der Kattenturmer Heerstraße etwas gesehen haben, werden gebeten, sich beim Kriminaldauerdienst der Polizei Bremen unter 0421 362-3888 zu melden.

OTS: Polizei Bremen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/35235 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_35235.rss2

Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizei Bremen Pressestelle Telefon: 0421/362 12114 Fax: 0421/362 3749 pressestelle@polizei.bremen.de http://www.polizei.bremen.de http://www.polizei-beratung.de

@ presseportal.de