Polizei, Kriminalität

Nr.: 0585 --Presseeinladung: Bundesweiter Tag der Ablenkung--

10.09.2018 - 15:01:37

Polizei Bremen / Nr.: 0585 --Presseeinladung: Bundesweiter Tag ...

Bremen -

-

Ort: Bremen-Hemelingen, Adam-Smith-Straße 7 Zeit: 20.09.18, 10.30 Uhr

Am Donnerstag, den 20.09. um 10.30 Uhr, lädt die Polizei Bremen anlässlich des Themas "Ablenkung im Straßenverkehr", Pressevertreter zu einem praktischen Fahrtest auf dem Verkehrsübungsplatz in Bremen-Hemelingen ein.

Ablenkung im öffentlichen Straßenverkehr ist sehr gefährlich und wird häufig unterschätzt. Das Smartphone generiert die Aufmerksamkeit. Wenn Augen und Konzentration nur auf das Display gerichtet sind und nicht auf den Verkehr, kann selbst das Überqueren einer Straße lebensgefährlich werden. Auch lautes Hören von Musik, Lesen von Karten oder Bedienen von Navigationsgeräten gehören zur Ablenkung im Straßenverkehr. Im Rahmen des Bundesweiten Tages der Ablenkung laden wir Medienvertreter ein, anhand eines Parcours auf dem Sicherheitsgelände des ADAC's eigene Erfahrungen zu machen. Testen Sie vor Ort selbst, wie schnell ein Fahrer im Verkehr abgelenkt wird und welche Folgen die Unaufmerksamkeit haben kann.

Termin: Donnerstag, 20.09.18 Ort: Verkehrsübungsplatz Bremen, Adam-Smith-Str. 7, 28307 Bremen Beginn: 10.30 Uhr

Für nähere Informationen und Rückfragen steht Ihnen zu den Sprechzeiten das Präventionszentrum der Polizei Bremen unter der Telefonnummer: 0421/362-19003 zur Verfügung. Bitte senden Sie Ihre Anmeldungen zur besseren Planbarkeit an pressestelle@polizei.bremen.de .

OTS: Polizei Bremen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/35235 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_35235.rss2

Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizei Bremen Pressestelle Telefon: 0421/362 12114 Fax: 0421/362 3749 pressestelle@polizei.bremen.de http://www.polizei.bremen.de http://www.polizei-beratung.de

@ presseportal.de