Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Nr.: 0247 --Autofahrerin fl?chtet nach Verkehrsunfall--

03.04.2021 - 11:12:32

Polizei Bremen / Nr.: 0247 --Autofahrerin fl?chtet nach ...

Bremen -

-

Ort: Bremen-Osterholz, OT Tenever, Wormser Stra?e Zeit: 02.04.21, 00.30 Uhr

Eine 20 Jahre alte Frau ?berschlug sich in der Nacht von Donnerstag auf Freitag in Tenever mit dem Auto und entfernte sich anschlie?end vom Unfallort. Die alkoholisierte Bremerin verletzte sich auf der Flucht und musste ambulant in einem Krankenhaus behandelt werden.

Die 20-J?hrige war dem Kia ihrer Mutter unterwegs, verlor in der Wormser Stra?e offenbar die Kontrolle ?ber das Fahrzeug und besch?digte dabei drei geparkte Autos. Der Pkw ?berschlug sich, blieb auf der Seite liegen und die Fahrerin fl?chtete. Als wenig sp?ter Polizisten die Frau entdeckten, wollte sie weglaufen, st?rzte dabei aber und verletzte sich. Ein Rettungswagen brachte die 20-J?hrige in ein Krankenhaus. Sie hatte einem Atemalkoholwert von 1 Promille, ihr F?hrerschein und das Auto wurden sichergestellt. Da sich bei der Unfallaufnahme immer mehr Gaffer versammelten und es auch zu Eierw?rfen in Richtung der Streifenwagen kam, wurden zus?tzliche Einsatzkr?fte herangezogen. Die weiteren Ermittlungen dauern an.

R?ckfragen bitte an:

Pressestelle Polizei Bremen Nils Matthiesen Telefon: 0421 361-12114 http://www.polizei.bremen.de http://www.polizei-beratung.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/35235/4880754 Polizei Bremen

@ presseportal.de