Polizei, Kriminalität

Nr.: 0223 --Einladung zum Saisonstart in den Fahrradfrühling--

06.04.2018 - 14:46:32

Polizei Bremen / Nr.: 0223 --Einladung zum Saisonstart in den ...

Bremen -

-

Ort: Bremen-Vahr, Wilhelm-Leuschner-Str. 27 Zeit: 10.04.2018, 9.00-13.00 Uhr

Die Polizei Bremen und die Verkehrsschule Bremen laden am kommenden Dienstag, 10.04.2018, zum 11. Frühlingsfest und dem damit verbundenen Saisonstart in den Fahrradfrühling ein. Unter dem Slogan "Bewegung weckt, was ihn Dir steckt" sollen Kindergarten- und Schulkinder mit Aktionen zur Mobilität und zur Geschicklichkeit ihre Verkehrssicherheit erhöhen. Dieses Vorbereitungstraining trägt entscheidend zur Radfahrausbildung bei und schließt mit der Auszeichnung zum " geprüften Radfahrer" ab. Verschiedene Stationen bieten den Teilnehmern die Möglichkeit, mit Spielfahrzeugen und Fahrrädern zu üben, um ihre motorischen und sensorischen Fähigkeiten zu verbessern. Exemplarisch werden Schülerinnen und Schüler einer 4. Klasse die Fahrradprüfung im Schonraum absolvieren.

Unterstützt wird die Polizei Bremen von:

- Den Mitgliedern der Vahrer Maulwürfe e.V., - Jugend und Soziales Bremen gGmbH (JUS) und - der Verkehrswacht Bremen-Stadt e.V.

und vielen weiteren Kooperationspartnern.

Darüber hinaus werden an diesem Tag durch eine Vertreterin der Arbeitsgemeinschaft "aber sicher! Gemeinsam für ein verkehrssicheres Bremen" Fahrradhelme an die Verkehrsschule übergeben. Die Übergabe der Helme gilt gleichzeitig als Auftakt, weitere Fahrradhelme können im Rahmen eines Wettbewerbes von engagierten Schulklassen (3. - 5. Klasse) erworben werden.

Die offizielle Eröffnung findet um 10.00 Uhr durch den Leiter der Verkehrspolizei Jens Rezewski statt. Pressevertreter sind ebenfalls ab 10.00 Uhr herzlich eingeladen!

Seit 10 Jahren unterstützt die stationäre Verkehrsschule Bremen Vorschulische Einrichtungen und Grundschulen bei der Mobilitäts- und Verkehrsbildung und fördert damit die Verkehrssicherheit für die schwächsten Verkehrsteilnehmer. Mit kindgerechten Spiel- und Aktionsangeboten, sowie Trainingsmöglichkeiten im Rahmen eines Roller- und Fahrradparcours werden die Kinder auf die Verkehrswirklichkeit vorbereitet. Bei dem gemeinsamen Üben in der Verkehrsschule lernen Kinder die Abläufe und Zusammenhänge erkennen, die für ein verträgliches Miteinander im Straßenverkehr erforderlich sind. Schulen und Kindergärten können dieses Angebot von Anfang März bis Ende Oktober nutzen. Jährlich besuchen ca. 2500 Kinder im Alter zwischen 4 und 12 Jahren die stationäre Verkehrsschule Bremen.

OTS: Polizei Bremen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/35235 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_35235.rss2

Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizei Bremen Jana Schmidt Telefon: 0421 362-12114 pressestelle@polizei.bremen.de http://www.polizei.bremen.de http://www.polizei-beratung.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!