Polizei, Kriminalität

Nr.: 0121 - Kleiner Ausflug am Morgen

26.02.2017 - 14:41:39

Polizei Bremen / Nr.: 0121 - Kleiner Ausflug am Morgen

Bremen -

- Ort: Bremen-Hemelingen, Hahnenstraße Zeit: 25.02.2017, 07:20 Uhr

Lediglich mit Socken und einem kurzen Oberteil bekleidet entdeckte gestern kurz nach 7 Uhr ein Rettungssanitäter die 2 ¾ Jahre alte Mia auf dem Gehweg in der Hannoverschen Straße im Stadtteil Hemelingen. Um die Kleine vor einer Unterkühlung zu schützen, nahm er sie zunächst in sein Auto auf und verständigte seine Kollegen vom Rettungsdienst sowie die Polizei.

Polizeibeamte entdeckten dann in einer Seitenstraße eine offenstehende Gartenpforte und Haustür. Völlig überrascht erschienen die aus dem Bett geklingelten Eltern der kleinen Mia an der Haustür. Offensichtlich hatte Mia schon früh ausgeschlafen und wollte ihre Eltern wohl nicht wecken. Aus Langeweile oder Neugier entschloss sie sich dann zu einem kleinen Morgenspaziergang, ohne sich von den Außentemperaturen abschrecken zu lassen.

Ein großes Dankeschön an den "Retter", der sich nach Dienstende auf dem Heimweg befunden hatte. Den Eltern wurde noch der Rat gegeben, die Haustür zusätzlich mit einer Vorhängekette außer Reichweite des Kindes zu sichern.

OTS: Polizei Bremen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/35235 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_35235.rss2

Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizei Bremen Pressestelle Telefon: 0421/362 12114 Fax: 0421/362 3749 pressestelle@polizei.bremen.de http://www.polizei.bremen.de http://www.polizei-beratung.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!