Polizei, Kriminalität

Nr.: 0120 - Rabiater Ladendieb

26.02.2017 - 13:06:35

Polizei Bremen / Nr.: 0120 - Rabiater Ladendieb

Bremen -

- Ort: Bremen-Kattenturm, Alfred-Faust-Straße Zeit: 25.02.2017, 15:00 Uhr

Nachdem ein 29 Jahre alter Mann gestern Nachmittag 33 Getränkedosen im Innenfutter seiner Jacke hatte verschwinden lassen, verließ er einen Supermarkt in der Alfred-Faust-Straße. Er wollte sich offensichtlich ohne zu bezahlen, von dannen machen.

Ein 33 Jahre alter Mitarbeiter des Marktes hatte den Diebstahl mitbekommen und wollte den Dieb draußen zur Rede stellen. Dabei kam es allerdings zu einer körperlichen Auseinandersetzung, in dessen Verlauf der Mitarbeiter mehrere Faustschläge gegen den Kopf erhielt. Erst mit Unterstützung des Ladendetektivs und weiterer Zeugen gelang es den Dieb, bis zum Eintreffen der Polizei festzuhalten. Der 29-Jährige ist bereits erheblich mit gleichgelagerten Taten in Erscheinung getreten. Der Mann wurde festgenommen und befindet sich weiterhin im Polizeigewahrsam. Zurzeit werden Haftgründe geprüft.

OTS: Polizei Bremen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/35235 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_35235.rss2

Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizei Bremen Pressestelle Telefon: 0421/362 12114 Fax: 0421/362 3749 pressestelle@polizei.bremen.de http://www.polizei.bremen.de http://www.polizei-beratung.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!