Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Nr.: 0086 --Zigarettenautomat in Blumenthal gesprengt--

07.02.2021 - 10:47:23

Polizei Bremen / Nr.: 0086 --Zigarettenautomat in Blumenthal ...

Bremen -

-

Ort: Bremen-Blumenthal, OT Blumenthal, Robert-Blum-Stra?e Zeit: 06.02.21, 2.30 Uhr

In der Nacht von Freitag auf Sonnabend versuchten Unbekannte einen Zigarettenautomaten in Blumenthal zu sprengen. Die Polizei sucht Zeugen und warnt.

Anwohner der G?sper Stra?e wurden gegen 2.30 Uhr durch einen lauten Knall geweckt. Den T?tern gelang es zwar, den Automat an der Ecke zur Robert-Blum-Stra?e zu besch?digen, erbeuten konnten sie aber augenscheinlich nichts. Die Polizei ermittelt, Zeugenhinweise nimmt der Kriminaldauerdienst unter 0421 362-3888 entgegen. Neben der strafrechtlichen Verfolgung warnt die Polizei: Wer illegale B?ller verwendet oder sie selber herstellt, bringt sich in gro?e Gefahr. Denn bei selbst hergestellten Feuerwerksk?rpern k?nnen unter Umst?nden schon geringste thermische oder mechanische Einwirkungen zu einer Explosion f?hren. Knalltraumen, Verbrennungen, zerfetzte oder abgerissene K?rperteile und andere schwere Verletzungen bis hin zum Tod - das k?nnen die Folgen von unsachgem??em Gebrauch von illegalen, selbstgebastelten B?llern sein.

R?ckfragen bitte an:

Pressestelle Polizei Bremen Nils Matthiesen Telefon: 0421 361-12114 http://www.polizei.bremen.de http://www.polizei-beratung.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/35235/4831983 Polizei Bremen

@ presseportal.de