Polizei, Kriminalität

Nottuln / Korrekturmeldung zum Einbruch in Grundschule

16.05.2018 - 12:46:37

Polizei Coesfeld / Nottuln/ Korrekturmeldung zum Einbruch in ...

Coesfeld - Durch ein Büroversehen hatte sich in der gestrigen Pressemeldung zum Einbruch in eine Grundschule der Fehlerteufel eingeschlichen. Tatort war die Astrid-Lindgren-Schule am Niederstockumer Weg und nicht wie irrtümlich berichtet die St. Martinus-Grundschule.

Ursprungsmeldung: Auftrag Nr. 3311041

Freigegeben am 15.05.2018, 15.38 Uhr

ots-polizei Polizei Coesfeld

Nottuln, St. Amand-Montrond-Straße/ Einbruch in Grundschule

Coesfeld (ots) - In der Zeit von Montag, 14.05.2018, 14.30 Uhr bis Dienstag, 15.05.2018, 06.30 Uhr hebelten Unbekannte ein Fenster der St. Martinus-Grundschule in der St. Amand-Montrond-Straße auf und gelangten so in den Lehrmittelraum. Dort stahlen sie mehrere Kopfhörer. Hinweise nimmt die Polizei in Dülmen unter der Rufnummer 0 25 94/ 79 30 entgegen.

OTS: Polizei Coesfeld newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/6006 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_6006.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Coesfeld Pressestelle

Telefon: 02541-14-290 bis -292 Fax: 02541-14-195 http://coesfeld.polizei.nrw

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!