Polizei, Kriminalität

Nordwalde, Brand eines leerstehenden Wohnhauses

02.01.2018 - 18:16:26

Polizei Steinfurt / Nordwalde, Brand eines leerstehenden Wohnhauses

Nordwalde - Die Brandstelle wurde am Dienstagnachmittag (02.01.) von Brandermittlern der Kreispolizeibehörde Steinfurt untersucht. Das leerstehende Gebäude war von der Stromversorgung seit längerer Zeit abgeschnitten. Im Gebäude wurden eine große Menge Papier und andere brennbare Stoffe gesammelt. Alle Fenster des Gebäudes waren nicht mehr intakt. Alle Räume waren frei zugänglich. Die Polizei geht von vorsätzlicher oder fahrlässiger Brandstiftung aus. Ein technischer Defekt scheidet aus. Die Schadenssumme beträgt nach ersten Einschätzungen etwa 50.000 Euro. Ein Zeuge beobachtete drei Jugendliche oder Kinder, die sich vom Gelände entfernt hatten. Ob die Drei mit dem Brand in Verbindung zu bringen sind, steht nach wie vor nicht fest. Die Polizei sucht Zeugen, die weitere Personen auf dem Gelände beobachtet haben oder die sonstige Hinweise zum Brand geben können. Zeugen melden sich bitte bei der Polizei in Greven, unter der Telefonnummer 02571/ 928 - 4455.

OTS: Polizei Steinfurt newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43526 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43526.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt Pressestelle Telefon: 02551 152200

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!