Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Nordhorn - Betrugstaten

16.01.2020 - 14:11:39

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim / Nordhorn - ...

Nordhorn - Am Donnerstag vergangener Woche kam es in Nordhorn und Schüttorf zu mindestens vier versuchten Betrugstaten. Die Täter versuchten hierbei den Angerufenen vorzugaukeln, dass ein Enkel, Bekannter oder anderweitig Verwandter sind, der sich in Not befinde und dringend Geld benötige. In einem der Fälle soll sich, in der Zeit zwischen ca. 09:00 Uhr und 12:00 Uhr, ein vermeintlicher "Enkel" einer Dame am Opolonyweg in Nordhorn zu erkennen gegeben und Geld gefordert haben. Zu einer Geldübergabe kam es nicht. Der Abholer wird als Mann südländischen Typs, ca. 28 bis 30 Jahre alt, von normaler Figur, ca. 160 cm groß und mit schwarzen, seitlich gescheitelten Haaren beschrieben. Zeugen, die Angaben zu dem Mann oder anderen, relevanten Beobachtungen machen können, werden gebeten sich bei der Polizei in Lingen, Tel. 0591/870, zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim Corinna Maatje Pressesprecherin Telefon: 0591 87 203 E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich zuständige Polizeidienststelle.

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/104234/4493790 Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

@ presseportal.de