Kriminalität, Polizei

Nordhorn - Am Donnerstagmorgen wurde die neue Polizeichefin Katharina-Alke Bruns in einer feierlichen Stunde durch Polizeipräsident Michael Maßmann und Inspektionsleiterin Nicola Simon in ihr Amt, in den Räumlichkeiten der Feuerwehr Nordhorn, eingeführt.

05.11.2021 - 13:17:29

Polizeirätin Katharina-Alke Bruns neue Polizeichefin in Nordhorn. Die gebürtige Hannoveranerin ist nun die offizielle Nachfolgerin von Frau Dr. Timmer. Stellvertreter Thomas Reineke habe das Kommissariat "übergangsweise souverän geführt und ein gutes Fundament gegossen", so Maßmann in seiner Ansprache. Die neue Polizeichefin der Grafschaft Bentheim zog 2019 aus der Stadt Hannover ins ländliche Emsland, wo sie nun mit ihrer Familie lebt. Trotz ihrer jungen Jahre, kann die 34-Jährige bereits eine beeindruckende Vita vorweisen. Neben den Anfängen im Einsatz -und Streifendienst im Bereich Hannover, führte Maßmann noch weitere berufliche Stationen auf, die Bruns nach ihrem Bachelorstudium vor allen Dingen auch als leitende Funktion besetzte. So war sie unter anderem Dienstschichtleiterin im Polizeikommissariat Stöcken und Ermittlungsführerin in der Polizeiinspektion Hannover Ost, in den dortigen Sachgebieten für Rohheits -und Vermögensdelikte. Bereits dort habe sie sich neben ihren fachlichen Kompetenzen als lösungsorientierte Führungskraft gezeigt, so Inspektionsleiterin Simon. Darüber hinaus verfüge sie über eine hohe soziale Kompetenz, die sie vor allen Dingen im vertrauensvollen Umgang mit ihren Mitarbeitern in Hannover zum Ausdruck gebracht habe. Die Polizeidirektion Hannover verliere mit Katharina eine geschätzte Führungskraft. Für die Polizeidirektion Osnabrück sei sie ein absoluter Gewinn, so Simon weiter. Eine besondere Herausforderung als ihre Rolle als Chefin in der Grafschaft stelle die Zusammenarbeit mit der Bundespolizei und der niederländischen Polizei dar. Aber auch da habe Bruns die besten Voraussetzungen. Sie sei eine "Netzwerkerin durch und durch", betonte Simon. Auch der Bürgermeister der Stadt Nordhorn, Thomas Berling, hieß die neue Kommissariatschefin herzlich willkommen. Er freue sich, die bisher enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit der Polizei erfolgreich fortsetzen zu können. Zu guter Letzt übernahm Katharina-Alke Bruns das Wort. Die Vorfreude habe sich schon nach kurzer Zeit in ihrem Amt in eine Freude des Ankommens gewandelt und sie fahre jeden Tag mit einem Lächeln zu ihrer neuen Arbeitsstätte. Ein großer Dank galt dabei besonders dem kommissarischen Leiter Thomas Reinecke. Er habe ihr den Einstieg um ein Vielfaches erleichtert und er sei bereits vor ihren Amtsantritt ihr mit Rat und Tat beiseite gestanden. Nun freue sich Bruns auf die neuen Aufgaben, die zukünftig auf sie als Polizeichefin der Grafschaft Bentheim zukommen werden, aber auch auf die Herausforderungen mit Themen wie Hasskriminalität oder die Gewaltbereitschaft gegenüber der Polizei. Themen die zurzeit mehr als omnipräsent seien. Polizeirätin Bruns ist sich sicher, dass sie diese Themen vor allen Dingen durch eine stabile Zusammenarbeit mit anderen Kommunen und Organisationen erfolgreich meistern wird.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Jessica Scholz
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich
zuständige Polizeidienststelle.

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/4d4ae0

@ presseportal.de