Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Norderstedt.

08.01.2021 - 16:52:42

Polizeidirektion Bad Segeberg / Norderstedt. Autofahrer fl?chtet ...

Bad Segeberg - Norderstedt. Durch typische Unfallger?usche aufmerksam geworden, bemerkte eine entfernt stehende Zeugin in der Stra?e Friedrichsgaber Weg am Mittwoch, 06.01.2021, um 21:50 Uhr, einen Verkehrsunfall mit anschlie?ender Fahrerflucht.

So befuhr zu dieser Zeit eine unbekannte m?nnliche Person mit einem graufarbenen Pkw den Friedrichsgaber Weg in Richtung Norden und kam wenige Meter hinter der Kreuzung Friedrich-Ebert-Stra?e nach rechts von der schneematschigen Fahrbahn ab.

Dort kollidierte das Fahrzeug mit zwei auf dem Parkseitenstreifen abgestellten Pkw Mercedes und BMW. Der Unfallfahrer verlie? kurz sein Fahrzeug, besah sich den angerichteten Schaden und fuhr dann unverrichteter Dinge in Richtung Norden davon.

Der Sachschaden wird auf 10.000 EUR gesch?tzt, n?here Angaben zum Fahrer oder dem Pkw konnten nicht erlangt werden.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise zum Unfallhergang geben k?nnen, werden gebeten, ihre Beobachtungen unter 040 / 528 06-0 der Polizei Norderstedt mitzuteilen.

Weiter fordert die Polizei den Unfallverursacher auf, sich bitte umgehend bei der Polizei zu melden.

R?ckfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg - Pressestelle - Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg

Kai H?dicke-Schories Telefon: 040-52806-205

E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/19027/4807498 Polizeidirektion Bad Segeberg

@ presseportal.de