Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Norderstedt - Unfallfahrerin gesucht

08.09.2020 - 11:32:38

Polizeidirektion Bad Segeberg / Norderstedt - Unfallfahrerin gesucht

Bad Segeberg - Am vergangenen Sonntag (06.09.2020) ist es in der Ulzburger Stra?e auf H?he des Forstwegs zu einem Unfall im Begegnungsverkehr gekommen, zu dem die Polizeistation Norderstedt-Mitte sowohl nach Zeugen als auch nach einer Unfallbeteiligten sucht.

Nach derzeitigen Erkenntnissen befuhr ein 36-j?hriger Norderstedter um 09:22 Uhr mit seiner Mercedes E-Klasse die Ulzburger Stra?e aus Hamburg kommend in Richtung Norden.

Hier kam es aus bislang unbekannter Ursache zur seitlichen Ber?hrung mit einem entgegenkommenden roten Kleinwagen, der durch eine Frau gef?hrt worden sein soll.

Der rote Kleinwagen, bei dem es sich m?glicherweise um einen Renault Twingo gehandelt haben k?nnte, setzte seine Fahrt fort.

An der E-Klasse entstand erheblicher Sachschaden an der linken Fahrzeugseite.

Die Polizeistation Norderstedt-Mitte hat die Ermittlungen ?bernommen und sucht Zeugen, die Hinweise auf einen entsprechenden roten Kleinwagen mit einem linksseitigen Schaden geben k?nnen oder den Unfallhergang beobachtet haben.

Die Ermittler bitten um Mitteilung ?ber etwaige Beobachtungen unter 040 535362-0.

R?ckfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg - Pressestelle - Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg

Lars Brockmann Telefon: 04551-884-2022 Handy: 0151-11717416 E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/19027/4700343 Polizeidirektion Bad Segeberg

@ presseportal.de