Polizei, Kriminalität

Norderstedt - Polizei führt Anhalte- und Sichtkontrollen durch

29.11.2017 - 12:23:21

Polizeidirektion Bad Segeberg / Norderstedt - Polizei führt ...

Bad Segeberg - Am gestrigen Nachmittag und in den frühen Abendstunden hat die Polizei in Norderstedt die angekündigten Anhalte- und Sichtkontrollen durchgeführt.

Mit diesem Baustein des polizeilichen Konzeptes zur Bekämpfung der Wohnungseinbruchskriminalität reagierte die Polizeidirektion Bad Segeberg auf die jüngste Entwicklung von Einbruchszahlen im Raum Norderstedt. Unter Federführung des örtlichen Polizeireviers kontrollierten insgesamt 46 Beamtinnen und Beamten an drei stationären Kontrollstellen und mit mobilen Streifenteams in der Summe 168 Fahrzeuge. Kräfte der Polizeidirektion für Aus- und Fortbildung und für die Bereitschaftspolizei Eutin (PDAFB), sowie von umliegenden Dienststellen unterstützten dabei das Norderstedter Polizeirevier.

Die in den Kontrollen in Einzelfällen gewonnen Erkenntnisse über verdächtige Personen und Fahrzeuge müssen nun die Ermittler der SoKo Wohnung auswerten, um daraus möglicherweise Hinweise zu Täterstrukturen und Tatzusammenhängen gewinnen zu können.

OTS: Polizeidirektion Bad Segeberg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/19027 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_19027.rss2

Polizeidirektion Bad Segeberg - Pressestelle - Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg

Tobias Köhler Telefon: 04551-884-2024 E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!