Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Norderstedt - falsche Polizeibeamte am Telefon

30.07.2020 - 14:57:26

Polizeidirektion Bad Segeberg / Norderstedt - falsche ...

Bad Segeberg - Aktuell treiben wiederholt falsche Polizeibeamte am Telefon ihr Unwesen in Norderstedt.

In den heutigen Vormittagsstunden (30.07.2020) haben sich Unbekannte gegenüber älteren Mitmenschen am Telefon als angebliche Polizisten ausgegeben.

Neuerlich kam die übliche Legende zum Einsatz: Angeblich habe man Einbrecher festgenommen. Bei den Einbrechern seien Unterlagen gefunden worden, in denen unter anderem die Adresse der Angerufenen aufgeführt sei.

Vor diesem Hintergrund stellen die vermeintlichen Kriminalbeamten die Frage nach Wertsachen im Haushalt der Anwohner.

Bisher gingen beim Polizeirevier in Norderstedt zwei entsprechende Meldungen ein.

Neben einem 90-Jährigen aus der Detlef-von-Liliencron-Straße war auch ein 68-Jähriger im Scharpenmoor betroffen.

Beide reagierten richtig - sie beendeten das Telefonat und meldete sich bei der Polizei.

Die Polizei warnt in diesem Zusammenhang zum wiederholten Male vor den Anrufen falscher Polizeibeamter.

Da häufig ältere Menschen Ziel dieser Anrufe sind, bitten wir Angehörige ihre lebensälteren Verwandten entsprechend zu sensibilisieren.

Nähere Informationen, wie man sich verhalten sollte und schützen kann, erhalten Sie auf der Internetseite www.polizei-beratung.de oder direkt unter folgendem Link:

https://www.polizei-beratung.de/themen-und-tipps/betrug/betrug-durch-falsche-pol izisten/

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg - Pressestelle - Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg

Lars Brockmann Telefon: 04551-884-2022 Handy: 0151-11717416 E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/19027/4666148 Polizeidirektion Bad Segeberg

@ presseportal.de