Polizei, Kriminalität

Norden - Mann kommt leicht verletzt zu sich

12.02.2018 - 16:17:43

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund / Norden - Mann kommt leicht ...

Altkreis Norden - Kriminalitätsgeschehen

Norden - Mann kommt leicht verletzt zu sich

In Norden hat sich am Samstag ein 23 Jahre alter Mann gegen 10 Uhr bei der Polizei in Norden gemeldet. Er war leicht verletzt und gab an, kurz zuvor im Bereich der Garagen in der Bührmanns Lohne zu sich gekommen zu sein. Seine Wertsachen fehlten. Derzeit hat der Mann keine Erinnerungen daran, wie er dorthin gekommen und was passiert sein könnte. Zuletzt gesehen wurde der Mann am Samstag gegen 6 Uhr in der Westerstraße. Von dort soll er ersten Ermittlungen zufolge durch die Bührmanns Lohne in Richtung Mühlenweg/Fräuleinshof gelaufen sein. Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise zum Geschehen geben können, Telefon 04931 9210.

OTS: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104233 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104233.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund Antje Heilmann Telefon: 04941/606-104 E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-aur.polizei-nds.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!