Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Norden - Brand in Innenstadt

25.06.2020 - 12:07:25

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund / Norden - Brand in Innenstadt

Altkreis Norden - Brandgeschehen

Norden - Brand in Innenstadt

In der Norder Innenstadt kam es am Mittwoch zu einem Brandgeschehen. Aus bislang ungeklärter Ursache brach im Neuen Weg in einem Wohn- und Geschäftshaus ein Feuer aus. Passanten bemerkten die Flammen um kurz nach 16 Uhr und alarmierten die Leitstelle. Personen befanden sich beim Eintreffen der Einsatzkräfte nicht mehr in dem Gebäude. Ein Übergreifen der Flammen auf benachbarte Gebäude konnte durch die Feuerwehr verhindert werden. Verletzt wurde nach ersten Erkenntnissen niemand. Die Bewohner des Hauses mussten in Notunterkünften untergebracht werden.

Die Feuerwehren Norden und Aurich waren mit mehr als 100 Einsatzkräften und mit zwei Drehleitern im Einsatz. Darüber hinaus waren Rettungsdienst, DRK-Bereitschaft, Energieversorger, Mitarbeiter der Stadt Norden und Untere Wasserbehörde vor Ort.

Durch das Feuer brannte der Dachstuhl des Wohn- und Geschäftshauses nieder. Der entstandene Sachschaden liegt ersten Schätzungen zufolge mindestens im sechsstelligen Bereich. Der Brandort wurde beschlagnahmt. Die Brandursachenermittlung dauert an.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund Pressestelle Wiebke Baden Telefon: 04941 606104 E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/104233/4633943 Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

@ presseportal.de