Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Norden - Betrunken Rad gefahren

28.07.2020 - 18:12:27

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund / Norden - Betrunken Rad gefahren

Altkreis Norden - Verkehrsgeschehen

Norden - Betrunken Rad gefahren

Ein 36 Jahre alter Radfahrer ist am Montagnachmittag in Norden von der Polizei angehalten worden. Er war offenbar unter Alkoholeinfluss unterwegs. Die Beamten führten einen Atemalkoholtest durch, der einen Wert von mehr als zwei Promille ergab. Dem 36-Jährigen wurde eine Blutprobe entnommen und die Weiterfahrt untersagt. Es wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund Pressestelle Wiebke Baden Telefon: 04941 606104 E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/104233/4664346 Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

@ presseportal.de