Polizei, Kriminalität

Nissan-Alufelgen abmontiert - Zeugen gesucht

14.02.2018 - 13:06:38

Kreispolizeibehörde Olpe / Nissan-Alufelgen abmontiert - Zeugen ...

Olpe - Unbekannte Täter waren in der Zeit zwischen Montag 23:00 Uhr und Dienstag 15:00 Uhr auf dem Gelände eines Autohauses in der Bilsteiner Straße aktiv. Sie schraubten an insgesamt sieben Nissan Quashqai-Fahrzeugen Alufelgen ab bockten die Fahrzeuge auf Steinen auf. Eine genaue Schadensumme liegt noch nicht vor. Die Täter müssen zum Abtransport ein größeres Fahrzeug benutzt haben. Die Polizei fragt: Wer hat in der Nacht zu Dienstag in der Bilsteiner Straße verdächtige Beobachtungen gemacht? Wer kann sachdienliche Angaben zum Verbleib der Alufelgen machen? Hinweise bitte an die Polizei in Olpe unter der Telefonnummer 02761-9269-0.

OTS: Kreispolizeibehörde Olpe newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65852 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65852.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Olpe Pressestelle Kreispolizeibehörde Olpe Telefon: 02761 9269 2200 E-Mail: pressestelle.olpe@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/olpe

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!